Schwarzer Knoblauch, Ajo negro, black garlic – Warenkunde

Knoblauchzehen vor der Verarbeitung zu schwarzen Knoblauch

Schwarzer Knoblauch, auf spanisch Ajo negro, oder englisch black garlic, ist verarbeiteter Knoblauch, der durch den Gärprozess innen schwarz wird. Dabei wird der Geschmack milder, süßlich, es brennt nicht und riecht nicht nach frischem Knoblauch – er kann bedenkenlos vor jedem Rendezvous gegessen werden. 😉 „Schwarzer Knoblauch, Ajo negro, black garlic – Warenkunde“ weiterlesen

Piment d’Espelette, Espelette Pfeffer – Warenkunde

Paprikagirlanden als Dekoration an einem Haus

Espelette ist bekannt für seinen Anbau von Gewürzpaprika, dem Piment d’Espelette oder auch Espelette-Pfeffer genannt. Das kleine rund 2.000 Einwohner zählende Dorf liegt im französischn Teil des Baskenlandes. Gewonnen wird das Gewürz aus den Chilischoten der Sorte Gorria, dem baskischen Wort für rot. „Piment d’Espelette, Espelette Pfeffer – Warenkunde“ weiterlesen

Herzoginkartoffeln, Prinzesskartoffeln, Pommes duchesse – Rezept

Herzoginkartoffeln mit Gefüllte Kalbsbrust

Pommes duchesse, auf deutsch Herzoginkartoffeln oder Prinzesskartoffeln, sind eine Beilage der klassischen französischen Küche. Im Original werden sie zu Plätzchen geformt und in Butter gebraten. Hierzulande werden sie meist mit Hilfe eines Spritzbeutels in Form gebracht und auf einem Backblech im Ofen gebacken. „Herzoginkartoffeln, Prinzesskartoffeln, Pommes duchesse – Rezept“ weiterlesen

Gefüllte Chili-Schote – Rezept

Chiles en Nogada (gefüllte mexikanische Chili-Schote)

Meine erste gefüllte Chili-Schote habe ich Mitte der achtziger Jahre gegessen, von einem mexikanischen Zustellservice. Eigentlich hatte sie meine damalige Freundin bestellt – ich habe sie nur probieren wollen, seltsamerweise waren sie dann verschwunden – es gibt Dinge, die sind unerklärlich. 😇 „Gefüllte Chili-Schote – Rezept“ weiterlesen