Essen und Trinken – es gibt nichts schöneres

"Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat." – Giovanni Boccaccio

Die Blinde Tomate beschäftigt sich mit  dem Thema Genuss beim Essen und Trinken.  Es geht um unkomplizierte Rezepte, Wissenswertes über Lebensmittel und Zubereitung sowie Empfehlungen für Produkte und Restaurants.

Es geht  nicht vorrangig um gesunde Ernährung , sondern ums Genießen, egal ob daheim oder auswärts.  Mit Restaurantempfehlungen muss ich mich auf Wien beschränken, da ich meine  eigenen Erfahrungen weitergeben möchte.

Ich  mache keine Einschränkungen betreffend Zucker-, Fett- oder Salzgehalt  und habe keine spezielle Ernährungs-Ideologie. Ich bin aber ein Verfechter von Qualität bei der Produktauswahl. Ich lege großen Wert auf Bio-Produkte, Freilandhaltung und möglichst naturbelassene Lebensmittel. Wenn möglich, kaufe ich nach diesen Kriterien ein.

Die Rezepte

Zwischen  einem Brot mit Kräuteraufstrich und einem selbst gebackenen Brot mit selbst zubereitetem Aufstrich mit frischen Kräutern liegen ganze Galaxien. Es gibt viele  Speisen,  die einfach und schnell zuzubereiten sind und großartig schmecken.  In der Blinden Tomate veröffentliche ich  meine Lieblingsrezepte,  die diese Kriterien erfüllen:
unkompliziert und gigantomanisch gut!

Das Gewürzlexikon

Gewürzlexikon eine Dauerbaustelle. Gewürze, Pfeffer, Salz, Kräuter und Gewürze sind in einzelne Kategorien unterteilt, damit das Lexikon übersichtlich bleibt. Zu jedem Gewürz gibt es ein paar Tipps, zu welchen Speisen sie passen und mit welchen anderen Gewürzen sie harmonieren.

Der Kiosk

Im Kiosk geht es um die Themen Warenkunde, Küchentipps und Buchempfehlungen, und  ähnliches.

Kulinarisches Wien

Gebürtig komme ich aus dem „Ruhrpott“, dem Land, in dem Bier und Currywurst fließen. Ende der 90er bin ich nach Wien gezogen und finde, diese Stadt ist eine kulinarische Fundgrube. Deshalb möchte ich  hier darüber berichten: über kleine und große Restaurants, Shops, die sich auf interessante Produkte spezialisiert haben, Verkostungen und so weiter.

Ach ja, noch was

Sie werden auf der Blinde Tomate einige Produktempfehlungen finden. Das sind (derzeit) keine Werbeanzeigen, Sponsoren oder Afiliate-Partner, sondern Produkte, die ich selbst in meiner Küche verwende.
Da ich gerne Neues ausprobiere, würde ich mich über Angebote von Firmen freuen – egal, ob Produkttests, Workshops oder Verkostungen. In einem solchen Fall würde ich dies im Beitrag entsprechend kennzeichnen.
Ich werde aber nur Produkte empfehlen, von denen ich überzeugt bin – zu negativer Berichterstattung fühle ich mich nicht berufen.

Neue Beiträge

Olivenöl – Warenkunde

Die Olivenölproduktion ist ein beinhartes Geschäft und es geht nicht immer legal zu. Immer wieder gibt es Skandale – falsche Etikettierung, Mischung mit minderwertigen Ölen und Verunreinigungen.
In den letzten Jahrzehnten wurden viele kleinere Unternehmen durch Großhändler aufgekauft und die Erzeuger werden zunehmend unter Preisdruck gesetzt.

Frikadellen – Rezept

Ohne die Frikadelle würde es in den Fast-Food-Ketten keine Hamburger geben. Denn der Hamburger geht vermutlich auf das Gericht »Rundstück warm« zurück, das bereits 1869 in Hamburger Gaststätten serviert wurde.