Süßer, knuspriger Wrap – Rezept

nicht nur die pikanten Wraps sind in der Tex-Mex-Küche sehr beliebt, sondern auch die süßen Wraps werden sehr gerne gegessen.
Mein Rezept für knusprige, süße Wraps ist als Fingerfood, Pausensnak oder einfach nur mal für zwischendurch bestens geeignet.
Für mein Rezept verwende ich eine kleine Menge Kakao Nibs, die, wenn sie nicht vorrätig sind, auch weggelassen werden können.
Kakao Nibs sind Stückchen von rohen, fermentierten Kakaobohnen. Sie schmecken wie Edelbitter-Schokolade, kommen jedoch ganz ohne Zusatzstoffe aus und sind obendrein auch noch gesund.

Leider fehlt hier ein Bild zum Rezept. Da ich selbst nicht fotografieren kann, würde es mich freuen, wenn Sie das für mich erledigen könnten.

Staffelei ohne BildBildquelle der Staffelei: © Wikipedia

Zutaten für 1 Wrap

  • 🍅 1 Weizen-Tortilla-Wrap
  • 🍅 1 Esslöffel Erdnussbutter oder Erdnussmus
  • 🍅 1 Esslöffel Erdnüsse geröstet und ungesalzen
  • 🍅 1 Esslöffel knusper Müsli
  • 🍅 ¼ kleiner Apfel
  • 🍅 1 Teelöffel Kakaonibs

Zubereitung

Den Backofen je nach Packungsanweisung der Tortillas vorheizen.
Den gewaschenen, entkernten Apfel in dünne Scheiben schneiden.
Die Erdnussbutter auf den Wrap streichen und alle Zutaten darauf verteilen.
Den Wrap einrollen,die Enden einschlagen und mit Zahnstochern fixieren.
Tipp: sobald die Füllung umhüllt ist, die Tortilla mit ein bisschwn Wasser befeuchten und etwas festdrücken, damit erspart man sich die Zahnstocher.
Die Tortillas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nach Packungsanweisung backen. In der Regel dauert es 1 – 2 Minuten, bis sie knusprig sind.
Anmerkung: Ich verwende als "Umhüllung" die Acapulco Bio TORTILLAS Wraps – VERZEHRFERTIGES VEGANES FLADENBROT AUF DER BASIS VON WEIZENMEHL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.