Cayennepfeffer, gemahlen 50 g Nachfüllpackung | Bremer Gewürzhandel

  • + Leicht rauchig, pikant
  • + Sehr beliebter Scharfmacher
  • + 7 von 10 Schärfepunkten

2,35 

entspricht 47,00  pro kg

Vorrätig

Beschreibung

Achtung, scharf! Wer seinen Gerichten mit Cayennepfeffer die nötige Schärfe verleihen möchte, der muss wissen, was er tut. Cayennepfeffer ist 20 Mal schärfer als Paprikapulver Rosenscharf, schon eine kleine Prise des pikanten Pulvers bringt eine scharfe Würze an Ihre Speisen. Da kommt das feurige Temperament Lateinamerikas zum Vorschein. Cayennepfeffer eignet sich hervorragend für pikante Soßen oder zum Würzen von Fleisch-, Geflügel- oder Wildgerichten. Auch ein scharfes Chili Con Carne bekommt mit einer Prise des Gewürz-Klassikers erst den richtig pikanten Geschmack. Darüber hinaus ist er eine hervorragende Basis für eigens kreierte Gewürzmischungen.

Cayennepfeffer Verwendung

Kakaomandeln mal anders

Dazu Kakaopulver mit Meersalz und einer Prise Cayennepfeffer vermischen und unter Eischnee ziehen. Die Mandeln dann in der Kakao-Eischneemischung wälzen. Anschließend die Mandeln bei 200 °C 20 Minuten im Ofen backen.

Für feurige Erdbeeren

Erdbeeren waschen und halbieren. Zucker mit Wasser karamellisieren lassen, dann etwa 1TL Orangenschale abreiben und Orangensaft sowie Orangenlikör hinzugeben. Dann mit Cayennepfeffer würzen, die Früchte hinzufügen und andünsten. Passt hervorragend zu Vanilleeis.

Für pikanten Ofenkürbis

Würzig-scharfe, gebackene Kürbisstücke sind lecker und schnell zubereitet. Dazu den Kürbis in Spalten schneiden und auf einem Backblech auslegen. Dann Honig mit Wasser, Cayennepfeffer und Salz vermengen und auf die Kürbisstücke pinseln. Die Stücke zusätzlich mit Öl beträufeln und bei 180°C etwa 30 Minuten backen.

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Cayennepfeffer wird nicht aus der Frucht einer Pfefferpflanze hergestellt, sondern beinhaltet in erster Linie Chilischoten in gemahlener Form. Die Bezeichnung als Pfeffer ist daher irreführend. Was aber ist dann der Unterschied zwischen diesem Pfeffer und Chilipulver, das in unterschiedlichen Varianten erhältlich ist? Ganz einfach: Cayennepfeffer wird ausschließlich aus getrockneten Chilis hergestellt, Chilipulver hingegen besteht in der Regel aus mehreren Gewürzen, die zu einer Chilimischung zusammengemischt werden.

Passt zu

Fisch, Fleisch, Gemüse …

Zutaten


Chili, gemahlen

Eigenschaften und Besonderheiten

Keine Allergene im Produkt sind keine kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten
Vegan Vegan
Vegetarisch Vegetarisch
ohne Zugabe von Laktose ohne Zugabe von Laktose
ohne Gluten ohne Gluten
ohne Hefeextrakte ohne Hefeextrakte
ohne Zusatzstoffe ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe
ohne künstliche Aromastoffe, ohne künstliche Farbstoffe,
ohne Salzzusatz, ohne Zuckerzusatz,
unbestrahlt, ungeschwefelt

Übersicht der Produktinformationen

  • Beschaffenheit: gemahlen
  • Inhalt: 50 Gramm
  • Verpackung: Nachfüllbeutel
  • Lagerung: kühl, trocken und lichtgeschützt

HINWEIS: Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass dieses Produkt geringfügige Spuren von Allergenen enthält.

Verantwortlicher Lebensmittelhersteller

Bremer Gewürzhandel GmbH , Senator Bölken Str. 42 , 28359 Bremen, Deutschland
Trotz aller Sorgfalt zu den Obigen Angaben (Allergene, Nährwerte etc) sind diese Informationen unverbindlich. Bitte lese die Angaben auf der Produktverpackung, nur diese sind verbindlich.