Eis Greissler (Wien) Gastronomie

Die Eis Greissler sind Andrea und Georg Blochberger, die in Krumbach in der Buckligen Welt (Niederösterreich) eine Bio-Landwirtschaft mit rund 50 kühen bewirtschaften. Sie belieferten jahrelang Kindergärten, Schulen und Gastronomie und bekamen im Sommer die mangelnde Nachfrage zu spüren, wenn Kindergärten und Schulen geschlossen haben. So entstand die Idee, Eis zu produzieren. Die ersten zwei Jahre klapperten sie weniger erfolgreich Gastronomiebetriebe und Kirtäge ab. Der erste Erfolg war die Partnerschaft mit einem neu eröffneten Eissalon im Tiergarten Schönbrunn. 2011 eröffnete die erste Filiale in der Wiener Rotenturmstraße – in einer Lage mit viel Konkurrenz – zwischen Zanoni und Eis am Schwedenplatz. Inzwischen gibt es drei Filialen in Wien (1., 6. und 7. Bezirk) sowie jeweils eine in Wiener Neustadt, Graz, Klagenfurt, Linz und Salzburg. In Krumbach werden auch Führungen durch die Manufaktur angeboten.

Innenansicht - Tisch mit Eis auf TellernBildquelle ©: Eis Greissler

Die Eissorten

Das Eis wird aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthält keine künstlichen Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Die Bio-Milch stammt aus der eigenen Molkerei, die Früchte möglichst aus der Region, die Kräuter und Gewürze von der Firma Sonnentor. Es gibt immer die üblichen Standardsorten, aber auch ausgefallene
Sorten wie zum Beispiel „Nussiger Kaiserschmarrn“ und „Kürbiskernöl“. Die Fruchtsorbets sind vegan, es gibt aber auch zusätzlich zwei vegane Creme-Sorten auf Soja- oder Hafer-Basis (derzeit Hafer-Mandel und Edelbitter-Schokolade). Die Eis Greissler experimentieren immer mit neuen Sorten, so wurde zum Beispiel mit der Eröffnung einer Filiale in Klagenfurt die Variante „Reindling“ ins Programm aufgenommen.

Unsere Verkostung

Seit kurzem wird auch Hauszustellung angeboten – ich hoffe, dass dieses Angebot auch nach der Corona-Krise bestehen bleibt. Wir bestellten eine 1-Liter-Box mit folgenden Sorten:
Marille – schmeckt sehr intensiv, aber nicht künstlich, nach Marille und hat mir sehr gut geschmeckt, obwohl ich kein Fruchteis-Fan bin
Nussiger Kaiserschmarrn
Hafer-Mandel – schmeckt nach Marzipan
Weiße Schokolade
Graumohn
Kürbiskernöl – das war mein Favorit!

Der Podcast zum Beitrag

Einen Podcast zu diesem Beitrag findet ihr auf Wien-Tipps.info und auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Website: Eis Greissler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.