Brombeer-Quarkspeise mit karamellisierten Walnüssen – Rezept

Quarkspeise oder auch Topfencreme, in allen möglichen Variationen, gehört zu meinen Favoriten. Als Nachtisch, Zwischenmahlzeit oder als Hauptspeise in doppelter Dosierung.Kombiniert mit Früchten, Obst oder Beeren – einfach lecker. Bei meiner Brombeer-Quarkspeise kommen auch noch karamellisierte Walnüsse hinzu. Wer gerne leichte und lockere Nachspeisen mag, der sollte an dieser Stelle lieber nicht weiterlesen. Denn dieses Rezept platzt aus allen Nähten des Kalorienbewußtseins. In Ermangelung eines passenden Fotos habe ich ein Foto der Wikipedia eingefügt, das eine Vanille-Quarkspeise abbildet, finde ich ebenfalls ausgesprochen gut.

QuarkspeiseBildquelle Wikipedia: Quarkspeise oder auch Topfencreme

Zutaten

  • 🍅 250 Gramm Bio-sahne-Quark
  • 🍅 5 Esslöffel Bio-Joghurt 3,6 % Fett oder mehr
  • 🍅 150 gramm Brombeeren
  • 🍅 50 gramm Walnusshälften
  • 🍅 30 Gramm Rohrohrzucker
  • 🍅 30 ml Wasser
  • 🍅 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 🍅 1 Spritzer Zitrone

Zubereitung

Ob Sahnequark oder normaler Quark mit 40 % Fettanteil – beides ist in Wien nur schwer zu bekommen. Ich habe einen Bio-Laden gefunden, der Quark mit einem Fettanteil von 50 % anbietet. Diesen verdünne ich dann mit 20 prozentigem Quark, um auf circa 40 % Fettanteil zu kommen (50 % ist sogar mir zu fett).

Quark, Joghurt, Vanillezucker und einen kleinen Spritzer Zitrone cremig verrühren. Brombeeren waschen und abtropfen lassen.
Zucker und Wasser in eine beschichtete Pfanne füllen und das Gemisch aufkochen. Etwa eine Minute stark kochen lassen. Die Walnüsse hinzufügen und unter ständigem Rühren / Wenden leicht weiter köcheln lassen. Wenn das Wasser verdampft ist, die Walnüsse so lange weiterrühren, bis sie wieder glänzen. Die Walnüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, kalt werden lassen und in kleine Stücke schneiden. Bei meinem ersten Versuch hatte ich die Nüsse auf Küchenpapier gelegt, sehr intelligent, das heiße Karamell hatte sich untrennbar mit dem Papier verbunden.
Die Walnüsse und Brombeeren unter die Quarkspeise heben und Geniessen.
Tipp für Sehbehinderte:
Es braucht ein paar Versuche, bis die Karamellisierung zufriedenstellend gelingt. Das ist Erfahrungssache. Es ist deutlich zu spüren, wenn das Wasser verdampft ist, denn dann erhöht sich der Widerstand der Walnüsse beim umrühren. Es dauert dann bei meinem Herd und meiner Pfanne etwa fünf Minuten, bis die Karamellisierung abgeschlossen ist. Wenn sie nicht ganz gelingt, macht nichts, schmeckt trotzdem schon ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.