Ab in die Küche von Franz Keller – Buchbesprechung

Wie wir die Kontrolle über unsere Ernährung zurückgewinnen

In seinem autobiogrphischen Buch Vom Einfachen das Beste – Ein Sternekoch greift an, mit dem Untertitel „Essen ist Politik oder Warum ich Bauer werden musste, um den perfekten Genuss zu finden“ beschreibt Franz Keller seinen Werdegang vom Sterne-Koch zum Landwirt, der die Tiere, die er auf den Tisch bringt, selbst züchtet. Er hält mit diesem Buch ein flammendes Plädoyer gegen Massen-Qual-Tierhaltung und für natürliche, qualitativ hochwertige Ernährung. Das Buch endet mit dem Aufruf: Ab in die Küche und die Pfannen fliegen lassen! Ab in die Küche von Franz Keller – Buchbesprechung weiterlesen

Eis Greissler (Wien) Gastronomie

Die Eis Greissler sind Andrea und Georg Blochberger, die in Krumbach in der Buckligen Welt (Niederösterreich) eine Bio-Landwirtschaft mit rund 50 kühen bewirtschaften. Sie belieferten jahrelang Kindergärten, Schulen und Gastronomie und bekamen im Sommer die mangelnde Nachfrage zu spüren, wenn Kindergärten und Schulen geschlossen haben. Eis Greissler (Wien) Gastronomie weiterlesen

Veganista: veganes Eis (Wien) – Gastronomie

Seit 2013 gibt es in Wien das vegane Eis von Veganista, inzwischen schon 8 Filialen in Wien sowie eine in Parndorf im Burgenland. Die Firma ist so erfolgreich, weil das Eis wirklich gut schmeckt. Der Großteil der Kundschaft sind Nicht-Veganer*innen. Das trifft auch auf mich zu. Ich esse auch "normales" Eis und kann sagen, dass das Veganista-Eis nicht anders schmeckt. Veganista: veganes Eis (Wien) – Gastronomie weiterlesen

Fairafric: Wirklich faire Schokolade – Produkte

Im Gegensatz zum fairen Handel im üblichen Sinn kauft Fairafric nicht nur die Kakaobohnen zu einem fairen Preis in Afrika, sondern produziert die komplette Schokolade bis zur verpackten Tafel direkt dort vor Ort. Der meiste Gewinn wird nämlich nicht mit dem Rohstoff, sondern mit der Weiterverarbeitung gemacht. Fairafric: Wirklich faire Schokolade – Produkte weiterlesen

Chocolatemuseum Wien – Schoko-Impressionen

Kakaofrucht ganz und halbiert (mit bzw. ohne Kakaobohnen)

Im Herbst 2018 besuchten wir das Chocolatemuseum im Wiener Prater, das sich neben dem Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds befindet – nicht zu verwechseln mit dem Schoko-Museum der Confiserie Heindl im 23. Bezirk. Letzteres ist in Wien bekannter, da es schon seit 2001 besteht, während das neue Chocolate Museum erst 2017 eröffnet wurde. Chocolatemuseum Wien – Schoko-Impressionen weiterlesen